Der Verein epihilfe e.V.

 

Cerbomed arbeitet mit dem Verein epihilfe e.V. zusammen. 

Der Verein hat es sich zum Ziel gemacht, die Versorgungssituation von pharmakoresistenten Epilepsiepatienten zu verbessern:
Im Rahmen von epihilfe-Programmen werden gemeinsam mit Anbietern von Geräten zur transkutanen Vagusnervstimulation neue Finanzierungsmodelle entwickelt. Diese erleichtern finanziell bedürftigen Epilepsiepatienten den Zugang zu dieser Therapie.

Eine Unterstützung durch den Verein ist derzeit nur für Patienten in Deutschland möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier: 
www.epihilfe.de